Spiralmütze

DSC_2838-1 DSC_2839-1 DSC_2841-1

Garn: Drops Peak // Stricknadeln: lange Nadeln Stärke 6

How to knit

Musterfolge: 6 Reihen glatt rechts, 2 Reihen glatt links

Anleitung:
Die Mütze wird nicht rund-, sondern quer hinuntergestrickt und am Ende zusammengenäht. Für Größe M bzw. 54 cm Kopfumfang etwa 36 Maschen anschlagen (die Maschenanzahl bestimmt die Länge der Mütze, das heißt den Abstand vom Ohr zum Scheitel) und 96 Reihen stricken (die Reihenanzahl bestimmt den Umfang der Mütze und muss aufgrund der Musterfolge durch 8 teilbar sein).

In der Hinreihe 7 Maschen im jeweiligen Muster stricken, dann 2 Maschen zusammenstricken, normal weiterstricken und vor der letzten Masche einen Umschlag machen. In der Rückreihe den Umschlag je nach momentanem Muster links verschränkt bzw. rechts verschränkt stricken, ansonsten normal die Reihe zuende stricken. Für den Knötchenrand die Randmasche des Bündchens sowohl in der Hin- als auch Rückreihe rechts stricken.

Fertigstellung:
Am Ende alle Maschen locker abketten. Durch den schrägen Mützenrand einen Faden führen und die Mütze zusammenziehen, die beiden kurzen Ränder zusammennähen und die Fäden vernähen.

Et voilà!

Advertisements

3 Gedanken zu “Spiralmütze

  1. 2. Nachtrag: mir ist ein FEHLER in der vorhin abgeschickten Angabe meiner „Strick-Daten“ passiert, es muss heissen 18M = 10 cm!!! Und ich habe übrigens 8 M. (fürs Bündchen sozusagen) gestrickt, bevor ich jeweils 2 M dem Grundmuster entsprechend zusammenstrickte!
    Sorry für den Fehler! Vielleicht könnt ihr Bloginhaberinnen das zusammenfassen, wenn ihr wollt. es braucht schliesslich auch nicht mein Name darunter, es geht mir nur ums „Erfahrung-Teilen“!
    Danke!
    Liebe Grüsse,
    Eva

    Gefällt mir

  2. Hallo!
    Erst jetzt hab‘ ich euren schönen Eintrag dieser Mützenanleitung gefunden. Sie ist absolut schön und keine andere sog. Spiralmütze kann ihr meiner Meinung nach „das Wasser reichen“, sie ist mein Favorit auch gegenüber derjenigen auf dem Nadelspiel gestrickten von euch.
    Schade nur, dass ihr nicht wenigstens zur Orientierung eine Maschenprobe angegeben habt, denn das genannte Garn gibt es nicht mehr. Ich fände es gut, wenn jeder immer eine Maschenprobe bei jedem Projekt angeben würde! Trotzdem vielen Dank für die schöne Anleitung!
    Eva

    Gefällt mir

  3. Pingback: Spiralmützenspiel | bilderschön & fadenfroh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s